Aktuelles

 

Leitbild

Ausbildungskonzept

 

Liebe Handballfreunde,

herzlich willkommen zur Handballsaison 2015/16.

Rückblickend auf die vergangene Saison mussten wir im Aktivenbereich manch schwierige Situation bewältigen. Sportlich konnte die 1. Mannschaft den Abstieg gerade noch vermeiden, was zu einem Rücktritt von Spielertrainer Frank Klemm führte.

Auch die 2. Mannschaft blieb von Rückschlägen nicht verschont. Das knappe Spielerkontingent führte im Verlauf der Runde dazu, dass die „Alten“ zu 2 Spielen nicht antraten und eine Disqualifikation eben noch abwenden konnten.

Für die erfreulichen Nachrichten war unsere Jugendabteilung verantwortlich. Hier ist in erster Linie unsere D-Jugend zu nennen, die in der Bezirksklasse Staffel II ungeschlagen die Meisterschaft erringen konnte. Aber auch die anderen Jugendmannschaften beendeten ihre Spielrunden mit guten bis sehr guten Platzierungen. Weiter so!

Nun zu den Aussichten der neuen Saison.

Erfreulich ist zu vermelden, dass wir erstmals komplett alle Jugendklassen von der F- bis zur A-Jugend besetzen können. Somit starten wir mit 8 Mannschaften in die Spielrunde – 2 aktive Mannschaften und 6 Jugendmannschaften.

Im Aktivenbereich wird wieder das bewährte Trainerduo Waldemar Roter und Alex Glück die Trainingsleitung übernehmen, während im Jugendbereich der in der Vergangenheit erfolgreich operierende Trainer- und Betreuerstab zur Verfügung steht.

Wir hoffen durch gemeinschaftliches Training von Aktiven und A-Jugendlichen, die Jugendlichen behutsam ans Aktivenalter heranführen zu können. Ihre Bereitschaft dokumentieren viele A-Jugendspieler durch ihre Beantragung der Doppelspielberechtigung, was auch zu einer Verbesserung der Spielerdecke bei den Aktiven führt. Ihre Leistungsorientiertheit wird die A-Jugend in der Saarlandliga unter Beweis stellen.

Nun gilt es natürlich auch noch Dank zu sagen. Bedanken möchte ich mich bei unseren Sponsoren, Gönnern, den vielen helfenden Eltern und dem Förderverein, ohne deren Unterstützung ein nachhaltiges Betreiben des Handballsports in Wiebelskirchen nicht möglich wäre.

Ich wünsche allen Handballtreibenden eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison und viel Spaß beim Handballspielen.

Unsere Gäste möchte ich willkommen heißen in der Ohlenbachhalle und einen angenehmen Aufenthalt und spannende Spiele wünschen.

Wolfgang Gregorius

Abteilungsleiter